Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Auch eine Antwort
Rohrer Offline
Federgewicht
*****

Beiträge: 46
Registriert seit: Jun 2018
Beitrag #1
Auch eine Antwort
“Du ignorantes Arschloch” schrie ich, “Dieb!”
(ich gebe zu, ich war ultra besoffen)
“Du stehst in jeder Zeile, die ich schrieb!”
Ich nehme das zurück, ich sah betroffen,

dass ein Gedicht sein Wesen nur verliert,
wenn es um das, was von ihm bliebe, ringt -
und wenn es dich beim Lesen nur verwirrt,
ist mir das scheißegal - die Liebe bringt

mich näher zu dir als Gedicht und Wort:
du deutest meine Zeilen auf den Wahn,
der - wenn er mich befällt, vor Liebe schreit:

viel tiefer noch hast du Gewicht und dort
fühlst du mir auch zuweilen auf den Zahn:
Es täte mir, wenn ich es schriebe leid.
24.04.2019 01:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste