Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Akrostichon Sonett: Natur
Lothar Schwarz Offline
Hobby-Autor
**

Beiträge: 17
Registriert seit: Apr 2020
Beitrag #1
Akrostichon Sonett: Natur
[size=large]

Titel mit Neologismus!

BLUMENGARTENEI

B lumen-Sträuße will ich gerne binden,
L ieber aber sind mir die auf Wiesen
U m mich hier frei stehend: Ackerwinden,
M argeriten, Glocken, Klee; denn diesen
E ignet eine hohe Qualität: Natur!
N atternköpfe, lila-blaue, wie die Raden,
G änseblümchen tief im Gras, und nur
A n den Rändern Leinkraut, hoch bis Waden –
R astplatz vieler Läuse – gelb wie Ei
T aucht es aus dem tiefen Grün hervor;
E benso der Mohn, der rote; nebenbei
N ickt Lichtnelke; wilde Möhre ragt empor
E i, so liebe ich das Blumenleben:
I ch will dort es – nicht in Vasen geben!
08.05.2020 18:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste