Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Neue Meister
ZaunköniG Offline
Maître du Sonnet
****

Beiträge: 5.326
Registriert seit: Jan 2007
Beitrag #1
Neue Meister
NEUE MEISTER

Zur Duckomenta im Landesmuseum Hannover


Es wurde Zeit, dass man den SEIM ERNEUTE.
Das lange Warten barg am MEISTEN REUE.
Dass sich ein Lächeln in die MIENE STREUE,
bevölkert heute eine RIESENMEUTE

von Anatiden, mal in TEUREM EISEN,
mal nackt, den Saal . Und immer NEUER SEIMTE
die Entenkunst, auf die ich NEUES REIMTE.
Man braucht dafür schon ziemlich TREUE MEISEN

im Dachgebälk. Wie Brueghel: Animalisch
schürt er die Phantasien. Am MEISTEN EURE.
ERST EIMENUE, Geflügel... - MEINE STEURE
ich wie die TIERE um SEEN, doch kannibalisch
geht gar nicht! Meine Enten! EINE STUERME,
als der NEUE MEISTER SEINE TUERME!



.

Der Anspruch ihn auszudrücken, schärft auch den Eindruck.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.09.2020 01:47 von ZaunköniG.)
16.08.2020 13:52
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste