Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Edwin Arlington Robinson: Bio- Bibliographie
ZaunköniG Offline
Maître du Sonnet
****

Beiträge: 5.025
Registriert seit: Jan 2007
Beitrag #1
Vita Edwin Arlington Robinson: Bio- Bibliographie
Edwin Arlington Robinson ist 1869 in Head Tide/Maine geboren. Kurze Zeit später zog die Familie nach Gardiner / Maine um. Als "Tilbury Town" taucht der Ort in vielen Gedichten Robinsons auf.

1897 zog Robinson nach New York um. Nach einigen Jahren in Armut fand er in Theodore Roosevelt einen Gönner, der ihm einen Arbeitsplatz verschaffte, der ihm genügend Zeit zum Schreiben ließ.
1909, nachdem Rosevelt das Weiße Haus räumte, zog er zurück nach Gardiner. Wirtschaftlich mußte er sich wieder bescheiden, doch bekam als Poet größere Anerkennung. 1916 bekam er eine anonyme Spende. Nachdem auch sein Werk "Tristram" ein Bestseller wurde war er endlich
wirtschaftlich unabhängig. Er schrieb und publizierte fortan regelmäßig und erhielt 3 Purlitzerpreise.

1935 starb Robinson in New York.

Die Sonette entstammen folgenden Originalausgaben:

Captain Craig
The Town down the River
The Man against the Sky
The Tree Taverns
Avon's Harvest
Sonnets
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.06.2012 09:31 von ZaunköniG.)
21.01.2007 22:18
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ZaunköniG Offline
Maître du Sonnet
****

Beiträge: 5.025
Registriert seit: Jan 2007
Beitrag #2
RE: Edwin Arlington Robinson: Bio- Bibliographie
Eine schone Robinson-Seite mit einer virtuellen Tour durch Gardiner, Maine alias Tilbury Town:

http://www.earobinson.com/

Der Anspruch ihn auszudrücken, schärft auch den Eindruck.
13.12.2008 23:57
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste