Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Neue Rubriken
ZaunköniG Offline
Maître du Sonnet
****

Beiträge: 5.291
Registriert seit: Jan 2007
Beitrag #1
Neue Rubriken
Ich habe die Rubriken in
Übersetzungen und Nachdichtungen -> Englische Sonette -> Sonette aus Großbritannien
neu geordnet.
Nach wie vor folgt die Einteilung nicht den Entstehungsdaten der Gedichte sondern den Lebensdaten der Autoren. Die Benennung nach Literarischen Epochen ist also nur ein grober Anhaltspunkt. Ziel der Neuordnung war, die Aufteilung im Forum mit den Zeitrahmen der geplanten Anthologien zu synchronisieren. So entspricht die Rubrik 'Früh- und Hochromantik' (Seward - Shelley) dem ersten Band, während der Zweite Band eine Auswahl aus der Rubrik 'Spätromantik und frühe Viktorianer' (Keats bis Rossetti) sein wird.

Ich hoffe ich habe damit nicht zu viel Verwirrung gestiftet.

LG ZaunköniG

Der Anspruch ihn auszudrücken, schärft auch den Eindruck.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.02.2010 10:27 von ZaunköniG.)
23.01.2008 11:24
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ZaunköniG Offline
Maître du Sonnet
****

Beiträge: 5.291
Registriert seit: Jan 2007
Beitrag #2
RE: Neue Rubriken
Bei den "Sonetten der Mitglieder > Sonette nach Themen" habe ich die neue Rubrik "Genre-Dichtung" eingerichtet.

Gemeint sind damit die Bereiche Fantasie, Horror, Science-Fiction.
Insbesondere die Abgrenzung der Fantasie zur Mythologie ist nicht immer ganz einfach. Wo wird ein alter Mythos interpretiert, wo wird er zur Vorlage für eine frei erfundene Story? Oder ist die neue Geschichte ein Privatmythos? Entscheidend ist da wohl die Einstellung des Autoren zu seinem Text.
Weitere Genre-Themen könnten z.B auch "Western" oder "Piraten" sein, wobei hier die Abgrenzung zu "Geschichte" nicht immer ganz eindeutig ist. Mal schauen was wird. Vielleicht ergeben sich die Probleme auch gar nicht.


Normalerweise richte ich eine neue Rubrik erst ein, wenn ich einerseits 10 Themen, für die neue Rubrik beisammen habe und andererseits auch mindestens 10 Themen in der Ursprungsrubrik zurückbleiben.
Für ABC's Rilke-Übersetzung mache ich mal eine Ausnahme, da sie in keine bestehende Rubrik so wirklich hineinpasst. Hoffentlich bleibt sie in der neuen Rubrik "Deutsche Sonette in fremden Zungen" nicht zu lange allein.

Der Anspruch ihn auszudrücken, schärft auch den Eindruck.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.02.2010 10:49 von ZaunköniG.)
21.02.2010 10:36
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ZaunköniG Offline
Maître du Sonnet
****

Beiträge: 5.291
Registriert seit: Jan 2007
Beitrag #3
RE: Neue Rubriken
Da die Rubrik "Natürliches" relativ groß geworden ist, habe ich sie in den Rang einer Kategorie erhoben und in die Bereiche "Sonette auf Pflanzen", "Sonette auf Tiere" und "Saisonales und Landschaftsdichtung" aufgeteilt.
Ich denke die Bezeichnungen erklären sich selbst.

Ebenso habe ich in "Religiöse und Mythologische Themen" nun "Neutestamentarisches" als Unterrubrik eingerichtet, weitere Rubriken werden folgen, wenn genügend Themen vorhanden sind.


LG ZaunköniG

Der Anspruch ihn auszudrücken, schärft auch den Eindruck.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.08.2010 16:06 von ZaunköniG.)
08.08.2010 12:25
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ZaunköniG Offline
Maître du Sonnet
****

Beiträge: 5.291
Registriert seit: Jan 2007
Beitrag #4
RE: Neue Rubriken
In der Rubrik "Frühe und Elisabethanische Sonette" habe ich nun die erste Unterrubrik einrichten können.
es ist nicht Shakespeare geworden, nicht Spenser oder John Donne, sondern die vergleichsweise unbekannte Mary Wroth, von der nun das zehnte Sonett im Forum bearbeitet worden ist.

Außerdem neu: Die Unterrubrik "Akrostichen und Anverwandte" in den Kabinettstückchen.

Der Anspruch ihn auszudrücken, schärft auch den Eindruck.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.09.2010 13:32 von ZaunköniG.)
11.09.2010 10:32
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ZaunköniG Offline
Maître du Sonnet
****

Beiträge: 5.291
Registriert seit: Jan 2007
Beitrag #5
RE: Neue Rubriken
Die erste Autorenrubrik bei den lebenden US-Autoren habe ich für Tiel Aisha Ansari eingerichtet.

Der Anspruch ihn auszudrücken, schärft auch den Eindruck.
14.11.2010 10:54
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste