Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Die Prophezeiung
renerpho Offline
Federgewicht
*****

Beiträge: 52
Themen: 0
Registriert seit: Oct 2007
#1
Die Prophezeiung
Die Prophezeiung heißt: Am Tag der südpolaren
Sonnenwende wird des Spiegels Lust verpfiffen.
Der Sturzbach „Tag“ ist angefüllt mit tausend Schiffen.
Kein Blitz trägt dann die Last der engelsgleichen Scharen,
Und gläserne Kartoffeln werfen Nachkömmlinge
Ins nackte Paradies. – So spielt der Zeiten Gott
Im Krieg um Katz und Maus mit Köpfen, dem Schafott
Zuliebe. Sauber setzt der Wandel seine Klinge.

Nun aber steigt am Abend Rauch aus jenen Köpfen
Und kommt empor und schwelt –, entflammt zur Feuersbrunst.
Der Schöpfung Trauerweide rußt. Geschwärzt erschöpfen
Die guten Worte unter der Vergessnen Dunst.
Es steigt das Tönen einer anderen Gemeinschaft.
Den stillen Frieden schenkt sie dem, den sie hinwegrafft.
08.04.2008, 20:53
Suchen Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste